Karlsruhe

Europa findet nicht nur in Brüssel statt, sondern auch direkt hier in Karlsruhe! Wir treten bei der Kommunalwahl 2024 für den Gemeinderat an, um Dein Europa in die Lokalpolitik zu holen. Mit einem europaweiten Wahlprogramm, zugeschnitten darauf, was uns hier bewegt. Denn nur gemeinsam können wir die großen Visionen verwirklichen: In Europa, Deutschland, und Karlsruhe.

Karlsruhe

Blick auf den Westflügel des Karlsruher Schlosses

Was ist Volt?

Volt bringt europäische Lösungen für europäische Herausforderungen.

Nationale Parteien stoßen an ihre Grenzen und populistische Versprechen setzen unseren Frieden aufs Spiel. Deswegen haben wir Volt gegründet! Wir wollen positive Veränderung, die nicht nur das Schlimmste verhindert, sondern das Beste ermöglicht: ein starkes, klimaneutrales, innovatives und gerechtes Europa.

Volt Deutschland ist Teil von Volt Europa.

Volt ist die erste und bisher einzige paneuropäische Partei. Anders als bei anderen Parteien handelt es sich bei Volt nicht um befreundete oder Schwesterparteien in verschiedenen Nationen, die im EU-Parlament zusammenarbeiten, sondern um die gleiche Partei.

Volt ist in 31 Ländern vertreten und hat mehr als 27.000 Mitglieder in ganz Europa.

Wir arbeiten mit mehr als 130 Mandatstragenden aktiv jeden Tag an einer besseren Zukunft. Wir sitzen seit 2019 bereits im Europaparlament. In Bulgarien, den Niederlanden und Zypern haben wir Sitze in den jeweiligen nationalen Parlamenten. Alleine in Deutschland sitzen wir in über 25 Stadt- und Ortschaftsräten. Volt Karlsruhe tritt nun das erste Mal für die Gemeinderatswahl an.

Unsere Erfolge findest du hier

Wie macht Volt Politik?

Wir führen Politik auf sachbezogener und lösungsorientierter Ebene.

Damit Entscheidungen zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger*innen getroffen werden, legen wir Wert darauf, differenziert, faktenbasiert und wissenschaftlich zu arbeiten.

Wir machen Politik miteinander und füreinander.

Volt setzt sich für eine starke und aktive Beteiligung aller Bürger*innen an politischen Entscheidungsprozessen ein.

Volt lebt den „Best Practice“-Ansatz.

Wir müssen das Rad nicht neu erfinden. Stehen wir vor einer Herausforderung, prüfen wir, ob wir erfolgreiche Lösungen (“Best Practices”) aus anderen Regionen übertragen können.

Kommunalwahl

Am 9. Juni ist Kommunalwahl in Karlsruhe

Unsere Kandidierenden

Wir wollen dich im Gemeinderat vertreten

Unterstützen

2,50€ kostet uns ein Plakat für den Wahlkampf, 3,00€ sind es mit Sticker und Kabeln. Dabei wollen wir ganz Deutschland lila machen und insgesamt ca. 80.000 Plakate (mit Stickern und Kabelbindern) aufhängen.

Wir vertreten dich auch in Europa

Am 9. Juni ist auch Europawahl

Lerne uns kennen

Besuche uns bei einem Meet & Greet

Jeden zweiten Donnerstag ab 19 Uhr im PRINZs (Zähringerstraße 15).
Komm einfach vorbei!

Nächste Events

  • 16. Mai (PRINZs)

  • 19. Mai (T-Shirts batiken, 14-17 Uhr; Anmeldung erwünscht)

  • 21. Mai (Bouldern in der Boulderwelt, ab 18 Uhr)

  • 25. Mai (vor dem Schloss, ab 19 Uhr)

  • 30. Mai (PRINZs)

  • 1. Juni beim CSD

Radtour mit EU-Spitzenkandidat Kai Tegethoff

Sonntag, 26. Mai ab 12 Uhr

Volt lädt zum politischen Austausch und Radtour mit Volt-Spitzenkandidat Kai Tegethoff ein!

  • 12:00 Uhr - Politischer Austausch mit Volt Kandidierenden (Treffpunkt: Schloss Karlsruhe)

  • 14:00 Uhr - Radtour durch Karlsruhe ca 15 km (Start: Schloss Karlsruhe, Ende: Günter-Klotz-Anlage)

  • ca. 17:00 Uhr - Abendprogramm im Garten (Treffpunkt: Günter-Klotz-Anlage; genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

Instagram

@voltkarlsruhe

Facebook

@VoltKarlsruhe

Kontakt

Allgemeine Fragen und Presseanfragen an [email protected]