Politik zum Selbermachen

Kennst du das Gefühl, dass einiges in der Politik nicht so läuft, wie es laufen sollte? Dass man irgendwie alles verändern müsste? Mal so richtig reinhauen? Aber wie und wo fängt man an?
Politik zum Selbermachen. Das hätte doch was.
Bei Volt hast du die Gelegenheit dazu!

Egal, wo du etwas verbessern oder verändern möchtest: Deine Ideen sind gefragt.

Politik zum Selbermachen

4 Dinge, die zu "Politik zum Selbermachen" gehören.

Heute anfangen, morgen gestalten.

Flache Hierarchien und flexibles Arbeiten. "Politik zum Selbermachen" heißt: Du kannst heute anfangen und morgen in deiner Stadt, deinem Bundesland, deinem Land oder auf europäischer Ebene mitarbeiten.


Politische Quereinsteiger*innen

"Politik zum Selbermachen" ist Politik, die von jeder und jedem selbst gemacht werden kann. Wir sind keine Politikprofis, sondern einfach nur Europäer*innen, die diese Gesellschaft gestalten wollen. Und das kann jede*r von uns, egal mit welcher Vorerfahrung!

Empowerment

"Politik zum Selbermachen" bedeutet, dass wir dir die Werkzeuge an die Hand geben, um deine politische Stimme laut werden zu lassen. Wir unterstützen einander, bringen uns gegenseitig die notwendigen Dinge bei und werden so gemeinsam "laut"!

Call to Action

"Politik zum Selbermachen" ist die Möglichkeit, zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen. Leite ein "Functional Team", gründe ein Team vor Ort oder starte ein Projekt mit anderen. Wir wollen zum Machen kommen und Lösungen schaffen, egal wo, egal wer: Hauptsache, sie wirken!

Functional Teams

Politik zu gestalten geht auf viele Arten. Jede*r hat eigene Talente und Fähigkeiten. Dabei versuchen wir, unser Können in Functional Teams zusammenfließen zu lassen, um konkret in kleinen Gruppen wichtige Aufgaben zu übernehmen.

Das folgende Bild zeigt dir die Teams in Schleswig-Holstein. Auf Bundes- und Europaebene gibt es noch weitere Teams, in denen du dich einbringen kannst. Gerne erklären wir dazu mehr im persönlichen Gespräch.

Wo siehst du dich?

Communication Team

Tu Gutes und sprich darüber! Egal ob Pressemitteilung, Social Media. Lust auf Medien?

Dann komm ins Comms Team!

Events 
Team

Jedes Event muss gut organisiert werden. Das macht unser Events Team. Du kannst gut organisieren? Dann komm ins Event Team!

Policy Team

Was muss sich ändern? Du hast Lust unser Programmen mit zu schreiben? 

Dann komm ins Policy Team!

Data & Analytics Team

Zahlen und Statistiken zeigen uns wie und was Funktioniert. Du wertest gerne Statistiken aus? Dann ab ins Data Team!

Gleichberechtigungs Team

Das GB Team Kümmert sich darum das alle die selben Chancen haben. Du bist gut im Empowerment? Dann ab ins GB Team!

Community Team

Eine Partei besteht aus Menschen. Uns ist wichtig, dass es allen gut geht. Du bist gut mit Menschen? Dann ab ins Community Team!

Politik ohne Hierarchie

Was du mit Volt erreichen möchtest und wo du anpackst, liegt voll und ganz bei dir. Dabei steht dir ein Start auf allen Ebenen von Volt offen. Deine Anliegen betreffen die europäische Politik? Dann starte einfach hier durch. Oder doch lieber Probleme, die du auf der Landes- oder Bundesebene angehen möchtest? Dann los!

Bei Volt hast du die Gelegenheit. Egal, wo du etwas verbessern oder verändern möchtest: Deine Ideen sind gefragt.

So wirst du Parteimitglied

So wirst du Parteimitglied bei Volt

  1. Du meldest dich an: Am leichtesten über den Link "Mitmachen".

  2. Du nimmst an einem Gruppen-Call teil. Du wählst aus mehreren Terminen den passenden aus. Du bekommst einen Überblick und Antworten auf alle deine Fragen.

  3. Du lässt dich beraten. In einem Einzelgespräch (Interview) kannst du herausfinden, was für dich am interessantesten ist.

  4. Du lernst dein lokales Team kennen. Nun lernst du Mitglieder und Kampagnen in deiner Umgebung kennen - online oder direkt.

  5. Du wählst dein Functional Team. Hier hast du die Möglichkeit, entsprechend deinen Interessen und Fähigkeiten, auch auf verschiedenen Ebenen aktiv zu werden.

Volt ist Divers

Volt ist divers und inklusiv

Um Europa gemeinsam zu verändern brauchen wir dich. Aber wir wissen, dass es Hürden gibt, die manche von der politischen Beteiligung abhalten und ein Mitwirken erschweren.

Talente und Perspektiven gehen verloren.

Das resultiert darin, dass gerade weibliche und diverse Personen, aber auch Schwerbehinderte, Personen mit chronischen Erkrankungen, Personen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen oder auch Personen in sozial prekären Lagen in der Politik und in Parteien unterrepräsentiert sind.

Themen die dringend angesprochen werden müssen und einer Lösung bedürfen, finden daher leider nicht die notwendige Aufmerksamkeit.

Volt will dies ändern.

Daher sprechen wir nicht nur diese Themen an, sondern schaffen intern entsprechende Strukturen. Durch Gesprächsräume, besondere Coachings, Fortbildungen, Ansprechpersonen und vieles mehr erreichen wir Aufklärung und schaffen Verständnis für unsere Besonderheiten.

Aber auch ganz individuell sorgen wir für Unterstützung. Gemeinsam erreichen wir deine Teilhabe, beseitigen Hürden oder gleichen diese aus. Schrecke nicht davor zurück dich einzubringen: Als Team schaffen wir Veränderung.